Das Warten hat ein Ende – unser Tennis-Spielbetrieb startet am Freitag, 08. Mai 2020. Um auch dauerhaft unserem Hobby nachgehen zu können, müssen wir uns unbeding an folgende Auflagen halten. Die Nichtbeachtung dieser Regeln kann auch zur Schließung der Tennisanlage seitens zuständiger Behörden führen. Wir bitten daher alle Mitglieder die folgend genannten Regeln konsequent einzuhalten:

  • Der Sicherheitsabstand zwischen einzelnen Personen muß zu jeder Zeit mindestens 1,5 Meter betragen.
  • Das Betreten der Anlage bei Infektionsanzeichen (Husten, Fieber etc.) ist nicht gestattet!
  • Vor Betreten der Tennisplätze bitte die Hände desinfizieren oder gründlich waschen. Desinfektionsmittel steht im Clubhausbereich zur Verfügung.
  • Es darf Einzel und Doppel gespielt werden. Allerdings gilt auch beim Doppel der Sicherheitsabstand.
  • Zudem sind Zuschauerbesuche vorerst untersagt. Bei Kindern unter 12 Jahren ist jedoch das Betreten der Anlage durch eine erwachsene Begleitperson zulässig.
  • Bewahrt eure Tennissachen getrennt von denen eurer Spielpartner auf.
  • Nach dem Spiel umgehend gründlich die Hände waschen (alternativ das bereitgestellte Desinfektionsmittel nutzen).
  • Es ist nicht gestattet nach oder vor dem Tennisspiel auf dem Platz zu verweilen.
  • Die Toiletten im Eingangsbereich der Umkleiden können genutzt werden. Die Duschräume bzw. Umkleidekabinen bleiben gesperrt.
  • Der Theken- und Küchenbereich bleiben komplett geschlossen. Es werden keine Getränke ausgegeben.

Um einen reibungslosen Start in die Sommersaison sicherzustellen, gilt es auch in diesem Jahr wie gewohnt:

  • Die Platzbelegung ist über das Stecken der Mitgliedskarten an der Belegungstafel vorzunehmen.
  • Den Platz rechtzeitig präpariert/abgezogen verlassen. Wie immer am Anfang der Saison ist die Platzpflege nach dem Spielen gewissenhaft durchzuführen und bei der reservierten Spielzeit zu berücksichtigen.

Auch auf der Anlage gibt es entsprechende Hinweise im Clubheim, im Schaukasten, am Steckbrett und an den Plätzen.

Für Fragen stehen euch unsere „Corona- Beauftragten“ Gerd Wiedemhöver und Heinz Haring zur Verfügung!