2018

Am Sonntag den 16.09. luden unsere Jugendwarte Manuela und Carsten zur diesjährigen Jugendclubmeisterschaft ein. Wie auch in den letzten Jahren konnten Sie sich über eine rege Teilnahme der Kinder und Jugendlichen freuen . Insgesamt ca. 25 Teilnehmer im Alter zwischen 6 und 12 Jahren spielten Ihre Clubmeister in vier verschiedenen Alterklassen aus.

In der Alterklasse U10 Midcourt spielten die Jungen in zwei Gruppen gegeneinander. In den anschließenden Über-Kreuz Finalspielen wurden die Sieger und Platzierten ausgespielt. Die anderen drei Alterklassen duellierten sich im Jeder gegen Jeden vergleich.

Bei bestem Wetter kamen auch die zahlreich anwesenden Eltern und Zuschauer auf Ihre Kosten. Wenn Sie nicht gerade als Schiedsrichter direkt mit in die Spiele eingebunden waren, war für die Verpflegung bestens gesorgt.

In allen Klassen blieb es bis zum Schluss spannend, so dass erst im Rahmen der Siegerehrung die diesjährigen Gewinner sich Ihres Sieges sicher sein konnten. Im Zuge der Siegerehrung dankte Carsten allen Spielerinnen und Spielern nochmals für die fairen Spiele und überreichte anschließend die zahlreichen Pokale an die Sieger und Plazierten.

Übersicht der Sieger und Platzierten:

U12 Großfeld:  1. Till Heumer / 2. Jan Heumer

Ü10 gemischt Midcourt: 1. Jona Essling / 2. Nils Dülmer

U10 Midcourt: 1. Ole Heumer / 2. Theo Pieper

U8 Kleinfeld Mädchen: 1. Lina Garbert-Rensing / 2. Lene Amberg

2017

Am Sonntag den 10.09. fanden die diesjährigen Jugendclubmeisterschaften statt. Unsere Jugendwarte Manuela und Carsten freuten sich über die zahlreichen Anmeldungen der Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren. Insgesamt mehr als 25 Kinder traten in verschiedenen Alterklassen gegeneinander an und ermittelten Ihre Clubmeister. Gespielt wurde in Modus Jeder gegen Jeden.

In allen Klassen blieb es bis zum Schluss spannend, so dass erst im Rahmen der Siegerehrung die diesjährigen Gewinner sich Ihres Sieges sicher sein konnten. Im Zuge der Siegerehrung dankte Carsten allen Spielerinnen und Spielern nochmals für die fairen Spiele und überreichte anschließend die zahlreichen Pokale an die Sieger und Plazierten.

Auch in diesem Jahr konnten die Jugendwarte Manuela und Carsten sich wieder auf die Unterstützung zahlreicher Eltern verlassen, und den Spielern und Ihren Gästen rund um das Turnier auch eine große Auswahl an Speisen und Getränke anbieten.

2016

Bei super Wetter fanden auch in diesem Jahr wieder die Clubmeisterschaften für unsere Kinder und Jugendlichen statt. Organisiert von unseren Jugendwarten Manuela und Carsten wurden in insgesamt drei Alterklassen die jeweiligen Sieger ausgespielt.

Gestartet wurde mit den Jüngsten, die unter der Leitung von Ralf Buchner einen spannenden Wettkampf austrugen. Ziel war es, aus den fünf Einzeldisziplienen am Ende die meisten Punkte zu sammeln. Mit vollem Elan, und meistens auch hoch konzentriert, sammelten die Kleinsten fleißig Punkte.

Daran anschließend wurden dann die beiden weiteren Runden der “Älteren” ausgetragen. Hier wurden im Modus Jeder gegen Jeden die Sieger ausgespielt. Trotz des heißen Wetters lieferten sich die Kinder einen bis zum Schluss spannenden Wettkampf. Viele der einzelnen Spiele wurden dann auch erst im dritten Satz entschieden. Das zerrte natürlich an der Ausdauer. Doch durch die Unterstützung der anwesenden Eltern, Verwandten und sonstigen Zuschauer, und natürlich durch die Stärkung am Kuchenbuffet und am Grill, kämpften sich alle Teilnehmer bis zum Schluss durch.

Abgerundet wurde die rundum gelungene Veranstaltung durch die Pokalverleihung. Jugendwart Carsten lobte nochmals alle Teilnehmer für die fairen und spannenden Wettkämpfe. In allen drei Konkurenzen konnten sich die Sieger nur hauchdünn durchsetzten.

Als Sieger in den einzelnen Klassen wurden am Ende Ole Heumer, Justus Revers und Jannis Völker mit dem Siegerpokal und kleinen Sachgeschenken prämiert. Sie dürfen sich jetzt für ein Jahr lang Jugendclubmeister nennen.

Doch am Ende des Tages konnten sich alle Teilnehmer als Sieger fühlen, wurden Sie doch alle mit einem Pokal für Ihre Teilnahme geehrt. Stolz wurden die Pokale den Familien präsentiert und bei der Siegesfeier wurden die Trophäen mit Getränken gefüllt und auf den Erfolg angestoßen.